Landvolk Versicherungsdienst Elbe-Weser GmbH


Direkt zum Seiteninhalt

Gesetzliche Kundeninformation


Gesetzliche Kundeninformation

 

Aufgrund der gesetzlichen Regelung des § 11 VersVermV erhalten Sie nachfolgende Informationen:

1.

Firmenname: Landvolk Versicherungsdienst Elbe-Weser GmbH

2.

Sitz: Albrecht-Thaer-Str. 6, 27432 Bremervörde

3.

Der Vermittler ist Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs.1 GewO und hat sein Gewerbe bei der zuständigen Behörde angezeigt. Er hat sich ferner in das Register nach § 34d Abs.7 GewO eintragen lassen. Der Kunde kann diese Eintragung unter der Internetseite www.vermittlerregister.de überprüfen;

4.

Anschrift der Registerbehörde im Sinne des § 11a GewO: IHK, Am Schäferstieg 2, 21680 Stade

5.

Telefonnummer des Registers im Sinne des § 11a GewO: 04141-5240

6.

Faxnummer des Registers im Sinne des § 11a GewO: 04141-524111

7.

Internetadresse des Registers im Sinne des § 11a Abs.1 GewO: www.stade.ihk24.de

8.

Registernummer, unter der, der Vermittler im Register eingetragen ist: D-STLS-RJ1HZ-10

9.

Der Gewerbetreibende besitzt keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital eines bestimmten Versicherungsunternehmens;

10.

Kein bestimmtes Versicherungsunternehmen oder das Mutterunternehmen eines bestimmten Versicherungsunternehmens besitzt eine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital des Gewerbetreibenden;

11.

Als Schlichtungsstelle im Sinne des § 214 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) werden der Versicherungsombudsmann e.V. und der Ombudsmann private Kranken- und Pflegeversicherung eingesetzt.

 

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 080 632
10006 Berlin

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Kronenstr. 13
10117 Berlin

 

Bei Streitigkeiten aus der Tätigkeit der Vermittlung eines Versicherungsvertrages kann der Kunde das Beschwerde- und Streitschlichtungsverfahren gegenüber dem Versicherungsmakler bei einem Ombudsmann gemäß der Verfahrensordnung einleiten. Hiermit wurde der Kunde über seine gesetzlichen Rechte belehrt.
Die Landvolk Versicherungsdienst Elbe-Weser GmbH ist Versicherungsmakler im Sinne der vorgenannten Gesetze. Der Versicherungsmakler ist gewerbsmäßig für den Auftraggeber (den Kunden) tätig. Er übernimmt die Vermittlung oder den Abschluss von Versicherungsverträgen, ohne von einem Versicherer oder von einem Versicherungsvertreter damit betraut zu sein (§ 42 a, Abs. 3 VVG). Typisches Merkmal des Versicherungsmaklers ist es also, dass er im Gegensatz zum Versicherungsvertreter das Vermittlungsgeschäft nicht für einen Versicherer,
sondern im Interesse des Kunden tätigt. Seine Beratung erfolgt daher nicht auf der Grundlage eines Vertretervertrages, sondern auf der Grundlage eines Maklervertrages mit dem Kunden.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü